Zum zweiten Mal fand an der Grundschule das Projekt „Skipping Hearts“ der Deutschen Herzstiftung statt. „Rope Skipping“ ist nicht nur einfach Seilspringen, sondern es gibt viele verschiedene Sprungmöglichkeiten und du kannst in deinem Tempo springen.

Übung macht den Meister

Die Sprünge haben wir in einem Training kennen gelernt und im Anschluss unser Können in einer Vorführung für unsere eingeladenen Gäste (Eltern, Mitschüler und Vorschulkinder) präsentiert. Und wir haben was Gutes getan: Wir sind Seil gesprungen, um unser Herz gesund zu halten und konnten durch den Seilkauf die Herzstiftung mit Spenden unterstützen. Es war anstrengend, aber es hat sehr viel Spaß gemacht!!

 

Letzte Besprechung vor der Vorführung

 

Geschrieben von LE, CJ und LR